XX DNI™ & Die Franklin-Methode®

Home / XX DNI™ & Die Franklin-Methode®

.

.

Was ist DNI ? … Und was ist die Franklin-Methode®?

.

Die DNI™/ Franklin-Methode® ist eine dynamische Bewegungslehre, die sich auf den Körper und dessen Funktion konzentriert. Um den wissenschaftlichen Beweis zu liefern, dass die Franklin-Methode® nachhaltig die Gesundheit und das Bewusstsein der Praktizierenden positiv beeinflusst, wird die Methode unter dem Namen „DNI“ publiziert.

DNI™ ist die Kurzform von „Dynamic neuro-cognitive Imagery“ / „Dynamische neuro-kognitive Imagination“.
DNI™ ist die Arbeitsweise der Franklin-Methode®
auf wissenschaftlicher Ebene.


Ziel ist es, durch DNI™ Gesundheit und Wohlbefinden in Körper und Geist zu erhalten und zu verbessern. Wissen und Forschung aus vielen Gebieten der Anatomie, Kinesiologie, Biomechanik und Neurowissenschaft wird durch DNI™ verbunden und findet Anwendung auf jede Art der Bewegung, um deren Funktion positiv zu beeinflussen.

Die daraus entwickelten Techniken und die Verwendung von Vorstellungsbildern werden bereits weltweit in vielen Universitäten, Tanzakademien und Sportorganisationen erfolgreich eingesetzt. Die Franklin-Methode® Researchgruppe erforscht die DNI™ und untersucht kontinuierlich die verschiedensten Aspekte der positiven Wirkung von DNI™ auf die menschliche Leistungsfähigkeit. Unser Team setzt sich aus Spezialisten der Fachgebiete Metaphorik, Biomechanik und Sportwissenschaft zusammen.

.

.

 

Die Entstehung der Franklin-Methode®

.

.

Die Franklin-Methode® wurde 1994 von dem schweizer Sportwissenschaftler Eric Franklin entwickelt und wird inzwischen weltweit, unter anderem an den Universitäten in Wien, Köln, Karlsruhe und an der Juilliard School in New York, gelehrt und ausgeübt.

Schon zu Beginn der 1980er Jahre begründete Eric Franklin seine Methode zunächst als sogenannte „Imaginative Bewegungspädagogik“. Der Wissenschaftler verbindete die Elemente verschiedener Bewegungslehren, Berührungen und erlebte Anatmie mit der Vorstellungskraft unseres Gehirns zu einem ganzheitlichen Konzept für Sportler und der Gesundheitsprävention. Eine der größten Entdeckungen des einundzwanzigsten Jahrhunderts ist die Formbarkeit unseres Gehirns, welche die Franklin-Methode® sich zu Nutzen macht, da unser Gehirn ständig dazu lernt und sich weiterentwickelt.

Die Franklin-Methode® ist eine führende Anwendung in der angewandten Neuroplastizität. Darunter versteht man, die Manipulation und Veränderung unseres Gehirns um die eigenen Körperfunktionen zu verbessern. Dabei sollen die Umwandlungskräfte unseres Geistes und unserer Vorstellungskraft nutzbar gemacht werden. Es beginnt mit der Erkenntnis, dass wir die innere Stärke und Kraft haben uns zu verändern.

.

.

.

Warum DNI™ ?

.

Effizienz in der Bewegung über spielerisches Aneignen von anatomisches Basiswissen den Körper erleben

Mit kreativen Mentaltraining und gezielter Berührung den Dialog zwischen Sensorik und Motorik im Körper fördern

Mit einfachen Bewegungssequenzen das harmonische Zusammenspiel von Gelenkrhythmen, Muskeln und Organen verbessern

Kann unmittelbar im Alltag und Sport integriert werden